Ferienprogramms der Gemeinde Gerabronn

Erstellt am 27.08.2018

Im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Gerabronn verbrachten 21 Kinder im Alter zwischen 6 und 10Jahren einen erlebnisreichen Nachmittag im Wald rund um Schloss Morstein. Nach der Begrüßung durch die Jäger machten sie sich mit Jagdhund „Krümel“ zu Fuß auf den Weg durch das Revier. Dabei wurde den Kindern der heimische Wald, deren Tiere und dessen Verhalten, Ernährung und Lebensraum, vermittelt. Unterwegs wurden verschiedene Laubbäume bestimmt und deren Blätter gesammelt. Beim Pirschgang entdeckten die Kinder Abwurfstangen von Rehböcken die sie mit nach Hause nehmen durften. In der Klinge bei Kleinforst wurde fieberhaft nach Versteinerungen gesucht und auch gefunden. Nach so viel Informationen wurde anschließend im Schloßhof gegrillt und die gesammelten Blätter entsprechend auf Papier aufgeklebt. Als Andenken an diesen Tag erhielt jedes Kind noch die kleine Waldfibel „Entdecke den Wald“.

Erstellt am 27.08.2018
Zurück zur Übersicht